Willkommen im
Partnernetzwerk!

CNG

Die saubere und wirtschaftliche Alternative für leichte Nutzfahrzeuge

Erdgas zählt zu den klimaschonendsten und gleichzeitig kostengünstigsten verfügbaren Kraftstoffen. Es wird aus natürlichen Erdgasressourcen oder organischen Abfällen gewonnen, was CNG zu einem erneuerbaren Energieträger macht. Besonders im Nah- und innerstädtischen Verkehr eignet sich CNG als Kraftstoff besonders gut.

 

 

Was ist CNG und wie wird es erzeugt?

CNG (compressed natural gas) ist ein komprimiertes Erdgas und besteht zu 85% und somit hauptsächlich aus Methan. Durch das Komprimieren in Druckflaschen auf ca. 200 bar erhöht sich die Energiedichte und kann somit in ausreichender Menge im Fahrzeug mitgeführt werden, sodass es als Kraftstoff nutzbar gemacht wird. CNG ist gasförmig, farblos und weder toxisch, noch korrosiv.

 

CNG ist außerdem ein erneuerbarer Energieträger und kann zum Beispiel aus regenerativen Ressourcen, wie beispielsweise aus Abfall- und Reststoffen und aus Ökostrom hergestellt werden. BIO-CNG hat den Vorteil, dass es beinahe CO2-neutral ist und problemlos mit CNG gemischt werden kann.

Vorteile

Welche Vorteile bietet CNG?

CNG bietet vielerlei Vorteile sowohl für die Umwelt, als auch aus wirtschaftlicher Sicht. Gerade wegen seiner reduzierten Lärm- und Schadstoffemissionen, eignet sich CNG als Kraftstoff für Nutzfahrzeuge im innerstädtischen Bereich.

 

 

 

Weniger Kraftstoffkosten & stabilere Preise, aufgrund des großen Vorkommens.

Einhaltung der Klimaschutzziele - durch Verbesserung der Luftqualität.

Sicherer als andere Kraftstoffe -verdampft rückstandslos, ist nicht toxisch & nicht korrosiv.

Natürliche Ressource - mit hoher Verfügbarkeit.

Weniger schädliche Emissionen - wie CO², Feinstaub & Stickoxide.

Geräuscharmes Fahren - ermöglicht innerstädtische Touren und Nachttransport.

Eignung

Für wen eignet sich CNG?

CNG als Kraftstoff eignet sich mit seinen Reichweiten von etwa 400 Kilometern, am ehesten für leichte Nutz- und Transportfahrzeuge im kommunalen Nahverkehr und für Pkw. Für den Schwerlasttransport und für Langstreckenfahrzeuge sind LNG-LKW mit Reichweiten von bis zu 1500 Kilometern besser geeignet.

 

CNG kann besonders gut für Lieferungen innerhalb der Stadt, also für Lieferdienste jeglicher Art, eingesetzt werden.

CNG ist einsetzbar:
  • für leichte & schwere Nutzfahrzeuge im Nahverkehr
  • für leichte Transportfahrzeuge
  • für den privaten Personenkraftwagen

 

Verfügbarkeit

Wie steht es um die Verfügbarkeit von CNG?

Erdgas ist eine natürliche Ressource und wurde in vielen Teilen der Erde entdeckt. Experten sind sich einig, dass die bisher erschlossenen Erdgasvorkommen noch viele Jahre ausreichen. Hinzu kommt, dass im Laufe der Zeit immer mehr Erdgasvorräte erschlossen werden. Außerdem wächst der Anteil von Biogas, welches aus Abfällen und Rohstoffen gewonnen wird, stetig an.

 

Die CNG Infrastruktur in Deutschland wird immer weiter ausgebaut, aktuell kann an circa 900 Tankstellen CNG getankt werden. Hiervon sind etwa 10% für den Schwerlastverkehr gedacht.  Auch an ausgewählten Alternoil Tankstellen ist der Kraftstoff verfügbar.

Mehr Informationen

Sie möchten mehr Informationen erhalten?

Wir sind Pionier im Bereich alternativer Kraftstoffe und möchten Sie bei dem Umstieg auf saubere Kraftstoffe unterstützen.

 

Egal ob Sie Expertenberatung benötigen, sich einen zuverlässigen Partner mit viel Know-how und Fachwissen an Ihrer Seite wünschen, oder über eine eigene LCNG Betriebshoftankstelle nachdenken, kontaktieren Sie uns gerne.

 

mehr Infos unter Service

  • Alternoil GmbH
  • Portlandstr. 16
  • 49439 Steinfeld
  • 0 54 92 / 55 766 - 0
  • 0 54 92 / 55 766 - 20
Mitglied der LNG Taskforce
Gefördert von